Pendelschlagwerke

Die Pendelschlagwerke von WPM zeichnen sich durch einen robusten und schwingungsdämpfenden Aufbau aus, der eine sehr hohe Messgenauigkeit garantiert.

Auflager mit austauschbaren Widerlagern und Probenzentrierung

Auflager mit austauschbaren Widerlagern und Probenzentrierung

Pendelschlagwerke PSd 450/300/150

Anwendung

 

Die Pendelschlagwerke von WPM mit einer Leistung von 150, 300 bzw. 450 J finden für folgende Versuche Anwendung:

  • Kerbschlagbiegeversuche nach Charpy an Stahl und anderen Metallen nach DIN EN ISO 148, DIN 50115, DIN EN ISO 148 und ASTM E23
  • Schlagfestigkeitsversuche nach Izod entsprechend ASTM E23

Mit dem entsprechenden Zubehör außerdem:

  • Kerbschlagbiegeversuche nach Izod entsprechend ASTM E23
  • Brugger nach ZF15-53
  • Schlagzug-Prüfungen
  • Keilschlag-Prüfungen nach DIN EN ISO 11343

Merkmale

  • Stabile Bauweise, dadurch sehr geringe Vibration und lange Lebensdauer
  • Einfach austauschbare Schlagnasen, Auflager und Pendelhämmer
  • 4-stellige digitale Anzeige der verbrauchten Schlagarbeit
  • Erhöhter Bedienkomfort durch automatischen Pendelaufzug sowie automatischer Pendelbremse
  • Automatische Probenzentrierung
  • Elektrische Sicherheitsauslösung des Pendels (Zweihand-Bedienung)
  • Digitale stufenlose Vorauswahl des Arbeitsvermögens im Bereich von 20 % bis 100 % des Nennwert
  • Optional erhältlich sind hochfeste Hammerschneiden, Hammerschneiden vorbereitet zur Instrumentierung und Einrichtungen für Schlag-Zug-Versuche und eine automatische Probenzentrierung.

 Möchten Sie ein Angebot über ein Pendelschlagwerk? Füllen Sie einfach den Fragebogen aus.

Dokumentation Ersatzteile