Luftfahrt

WPM Leipzig ist in Kooperation mit IMA weltweit einziger Lieferant dieser Art von Rumpfschalenprüfständen.

Prüfstand für Rumpfschalen (V0)

Anwendung

Der Rumpfschalenprüfstand V0 ist speziell für die Prüfung von Aluminiumrumpfschalen konstruiert. Mit ihm können durch unterschiedliche Druck- und Zugkräfte Start und Landung simuliert werden. Außerdem kann der Luftdruck in der Höhe simuliert werden, indem Luft in das Panel gedrückt wird.

Merkmale

Der Prüfstand kann eine Zugkraft von 100 Tonnen ausüben, die durch einen Zylinder von unten generiert wird. Seitlich sind an der Rumpfschale mehrere Spannzylinder angebracht.

Prüfstand für Rumpfschalen (V1)

Anwendung

Der Rumpfschalenprüfstand V1 dient zur Prüfung von Plastikrumpfschalen.

Merkmale

Der Prüfstand ist eine liegende Maschine, die Zug- und teilweise Druckkraft ausüben kann.  

Prüfstand für Rumpfschalen (V2)

Anwendung

Der Prüfstand V2 wird zur Prüfung der Druckbelastung von CFK-Rumpfschalen mit Innendruckprüfung angewendet.

Merkmale

  • Druckkraft: 3000 kN
  • Nennhub: 200 mm
  • Innendruck: 1,5 bar
  • Inklusive Druckkasten

Prüfstand für Rumpfschalen (V3)

Anwendung

Der hydraulische Rumpfschalenprüfstand V3 ist eine liegende Maschine und dient zur dynamischen als auch statischen Erprobung von gekrümmten CFK- und Aluminium-Rumpfschalen. Die Hauptbeanspruchung auf den Prüfkörper erfolgt in Druck- sowie auch in Zugrichtung. Weiterhin besteht die Möglichkeit der Generierung des Schubflusses bis zur Bruchlast. Zur Prüfung wird die Rumpfschale in den Prüfstand eingeschraubt.

Merkmale

  • Nennkraft ± 3800 kN
  • Nennhub 200 mm
  • Innendruck 1,5 bar

Prüfstand für Rumpfschalen (V4)

Anwendung

Der hydraulische Rumpfschalenprüfstand dient zur dynamischen als auch statischen Erprobung von gekrümmten Aluminium-Rumpfschalen mit Innendruckprüfung. Die Hauptbeanspruchung auf den Prüfkörper erfolgt in Druck- sowie auch in Zugrichtung. Weiterhin besteht die Möglichkeit der Generierung des Schubflusses bis zur Bruchlast.

Merkmale

  • Nennkraft Fx ± 5500 kN
  • Nenndrehmoment Mz ± 11,2 MNm
  • Nennhub 400 mm
  • Innendruck 1,5 bar