Gebrauchte Prüfmaschinen

Als preiswerte Variante haben wir ständig überholte Gebrauchtmaschinen im Angebot. Bei Bedarf können die Prüfmaschinen auch gemietet werden. Gern kaufen wir auch Ihre Gebrauchtmaschine auf.

Härteprüfgerät HPO 250 (Brinell/Vickers)

Anwendung

  • Zur Bestimmung der Brinell- und Vickers-Härte von Stahl und Metallen aller Art
  • Probenhöhe max. 200 mm
  • Probengewicht max. 100 kg

Merkmale

  • mit optischer Auswertung
  • Laststufen Vickers: 49, 98, 147, 196, 294, 392, 490, 588, 981, 1177 N
  • Laststufen Brinell: 153, 306, 613, 1840, 2450 N
  • Optische Messeinrichtung zum Projizieren der Härteeindrücke mit Objektiven; Vergrößerungen 70fach und 140fach; Skalenwert 0,5-2 µm
  • Messuhr zum Beobachten des Prüfablaufs
    Durchmesser: 100 mm
    Messbereich: 0-5 mm
    1 Zeigerumdrehung 1 mm
  • Antrieb: elektrisch-hydraulsch

Härteprüfgerät HPO 3000

  • Generalüberholtes Härteprüfgerät
  • für Prüfverfahren Brinell zur Überprüfung der Härte von Metallen aller Art nach DIN EN ISO 6506-1
  • Aufbringung der Prüfkraft nach DIN EN ISO 6501-1
  • Überarbeitete Schalt- und Sicherungstafel
  • mit Okular-Messmikroskop, Vergrößerung 25fach
  • Laststufe 750 oder 3000 kg
  • inklusive Präzisions-Hartmetallkugel (DAkkS-zertifiziert)

Härtemessgerät HM 1830/1

Anwendung

  • Tischgerät für Prüfverfahren Rockwell entsprechend DIN EN ISO 6508

Merkmale

  • Laststufen: 612,9 N und 1839,0 N
  • Vorwahl der Einwirkungsdauer der Kraft, Vorwahl der Toleranzgrenzen
  • Einhaltung der Toleranzgrenzen
  • Automatischer Prüfablauf
  • Min/Max-Auswertung
  • Probenhöhe max. 250 mm
  • Probengewicht max. 100 kg
  • Inklusive DAkkS-zertifizierter Rockwell-Eindringkörper (Diamantpyramide)

Pendelschlagwerk PW 30 Wolpert

Anwendung

Das Pendelschlagwerk PW 30 der Firma Wolpert entspricht den technischen Bedingungen der DIN EN 10045 Teil 1 zur Bestimmung der Schlagarbeit nach Charpy an metallischen Proben. Das Pendelschlagwerk besitzt einen Hammer mit einem Arbeitsvermögen von 300 J.

Merkmale

  • Gestell bestehend aus einer Schabotte und zwei Ständern
  • Pendel in Kugellagern reibungsarm gelagert
  • Aufzug des Pendelhammers über Handrad (Schneckengetriebe)
  • manuelle Auslösung des Pendels über Zweihandbedienung am Aufzugsarm
  • manuelle mechanische Pendelbremse

Druckprüfmaschine/Prüfpresse 2000 kN

Anwendung

Die Maschine dient zur statischen Untersuchung Baustoffen auf Druckfestigkeit und weiteren auf diesen Verfahren beruhenden Prüfungen. Es können Versuche an Probewürfeln und Zylindern mit einer maximalen Kantenlänge von 150 mm durchgeführt werden. Die gebrauchte Maschine befindet sich in einem sehr guten Zustand (gewartet und instandgesetzt).

Merkmale

  • 4-säulig mit im Unterteil eingebauten Arbeitszylinder und eingeschliffenen Arbeitskolben
  • Lichte Höhe Druckraum 155 mm (erweiterbar durch Entnahme von Zwischenstücken (2 x 50 mm) bis auf 255 mm
  • Kolbenhub 30 mm
  • Druckplattendurchmesser 255 mm (obere Druckplatte kugelig gelagert) für 150iger Würfel
  • Messbereich 2000 kN (Klasse 2, auf Wunsch auch Klasse 1)
  • Anzeige/ Steuerung digital (Kraftanzeige des aktuellen Messwertes und Belastungsgeschwindigkeit sowie bei Probenbruch die Maximallast uvm.)
  • Hydraulischer Antrieb im Maschinengehäuse untergebracht
  • Kraftaufbringung über halbautomatischen Prüfablauf: Nach Start über die Steuerung erfolgt automatisch der Anstieg des Kolbens bis Kraftanlage und weiter mit der am Handventil eingestellten Kraftanstiegsgeschwindigkeit bis zum Probenbruch.
  • mit Splitterschutz
  • Baujahr 2013